Service und Information

RIEDER Zillertal

Untenstehend finden Sie all unsere Kataloge zum Online blättern und als PDF zum Download. Auf Wunsch senden wir Ihnen natürlich alle Folder gerne per Post. Klicken Sie hierzu auf den nachstehenden Button und füllen Sie einfach das folgende Formular aus.

Folder anfordern

Fensterfolder 2018
Innentürenfolder 2018
Spezialoberflächen Fenster 2017
Haustürenfolder 2018
Holzarten Haustüren 2018
Holzbaufolder 2015
FensterfolderPDFOnline
Haustürenfolder PDFOnline
InnentürenfolderPDFOnline
Holzarten HTPDFOnline
SpezialoberflächenPDFOnline
HolzbaufolderPDFOnline

 

Zertifikate und Auszeichnungen

FAQ

Kann man den Kinderschutz/Einbruchschutz nachträglich montieren bzw. später wieder abnehmen?

Den Kinderschutz kann man nachrüsten aber auch wieder retour rüsten – den Einbruchschutz in Sachen Beschläge kann man nachrüsten jedoch ohne Prüfzeugnis!

Was bedeutet zertifizierte Türen/Fenster?

Zertifizierte Fenster und Türen auf Basis der CE Kennzeichnung garantieren, dass die Produkte nach einer Norm gefertigt wurden.

Was ist der Unterschied zwischen Riegelbauweise und Holzrahmenbau?

Riegelbauweise und Holzrahmenbau sind das selbe.

Was sind Profilierungen?

Profilierungen sind Fräsungen am Holzfenster bzw. an der Haustür.

Was ist ein Bauträger?

Der Bauträger ist ein Unternehmen, das gewerbsmäßig Grundflächen erwirbt, beplant, erschließt, bebaut und die einzelnen Wohneinheiten veräußert. Vor Behörden und Bauunternehmen tritt er als Bauherr auf. Die Arbeiten auf der Baustelle werden durch vom Bauträger beauftragten Unternehmen durchgeführt. Der Bauträger überwacht und koordiniert die Bauarbeiten und ist der Ansprechpartner sowohl der beauftragten Firmen als auch der neuen Eigentümer.

Kaufabwicklung:

  • Ein Käufer erwirbt von uns ein Objekt und unterfertigt einen Bauträgervertrag.
  • Dieser ist Grundlage für den daraufhin vom Rechtsanwalt erstellten, notariell zu beurkundenden, Kaufvertrag.
  • Wichtiger Bestandteil des Vertrages ist die Bau- und Ausstattungsbeschreibung, die genau definiert, was Sie erwerben.

Der Bauträger baut auf eigenes Risiko. Nach Verkauf einer Einheit bezahlt der Käufer Teilzahlungen je nach Baufortschritt nach strengen Auflagen des Gesetzgebers auf ein Treuhandkonto des Treuhänders. Der Treuhänder, bei uns immer der Rechtsanwalt, der den Kaufvertrag erstellt, gewährleistet dem Käufer, dass das Geld erst nach überprüfter Erreichung des Baufortschritts an den Bauträger weitergeleitet wird.

Was sind Trinkwasserkraftwerke?

Es wird in die Wasserleitung, die von der Quellfassung zum Hochbehälter führt, ein Betonbauwerk mit einer Turbine eingebaut, um das Trinkwasser für die Stromerzeugung zu nutzen. Durch die meist großen Höhenunterschiede der Quellableitungen wird die im Trinkwasser steckende Energie dadurch genutzt.

Was sind Freispiegel- und Pumpleitungen?

Beides sind Kanalleitungen.

Freispiegelkanal: Abwasser kann in natürlichem Gefälle abfließen.

Pumpleitungen: sind Kanalleitungen, wobei das Abwasser in höher gelegene Freispiegelkanäle gepumpt wird. (wenn die zu entwässernden Gebäude tiefer liegen als der Freispiegelkanal)